SMC

Ziele

In dem Projekt KOSIF sollen die Basistechnologien und Technologien für zusätzliche Funktionalität erforscht, bewertet und technologisch aufeinander abgestimmt werden, die für die Herstellung zukünftiger SiF-Produkte notwendig sind.

Dies wird getrieben durch zwei Demonstratoren, die von den Industriepartnern definiert und koordiniert werden.
Beide Demonstratoren werden in der zweiten Projektphase als autonome und drahtlos kommunizierende Systeme auf flexiblen Folien realisiert und in der Anwendung erprobt.

Demonstrator Smart Switch


©Pilz GmbH & Co. KG


Demonstrator Smart Skin


©Festo AG & Co. KG

Klicken zum Video abspielen
Bitte Bild anklicken um zum Video zu gelangen


Ein typisches Beispiel ist eine intelligente Türsicherung, die aufgrund der flexiblen Bauform mit geringem Platzbedarf und für den Nutzer kaum sichtbar in die Maschine integriert wird und dort manipulationssicher die Tür und deren Bewegungen überwacht.


Der Demonstrator Smart Skin wird ein Biege- und Dehnungssensorsystem sein, das die Bewegungen eines bionischen Handlungsassistenten überwacht.